Vodafone CallYa Freikarte
Vodafone CallYa Freikarte

Vodafone Internet Flatrate 1GB ohne Laufzeit 9.95€ mtl

Vodafone Internet Flatrate 1GB ohne Laufzeit 9.95€ mtl

Surfe im D2 Netz von Vodafone für nur 9.95 Euro monatlich. Und das Beste ist die Tatsache das du den Vertrag monatlich kündigen kannst!
Einen 4G Systems UMTS-Surfstick kannst für einmalig 24,95 Euro erwerben.

Vodafone Internet Flatrate 1GB ohne Laufzeit 9.95€ mtl
Vodafone Internet Flatrate 1GB ohne Laufzeit 9.95€ mtl

Internet

  • Internet Flatrate 1 GB bis 1000 MB mit max. 7,2 MBit/s
    danach mit max. 64 kBit/s (Download) und 16 kBit/s (Upload)
    10 kB-Taktung

Allgemein

  • Einmalige Anschlussgebühr: 24,95 €
  • Monatliche Grundgebühr: 9,95 €
  • Laufzeit: 1 Monat
    Kündigungsfrist: schriftlich 30 Tage zum Monatsende
    Verlängerung um einen weiteren Monat bei Nichtkündigung
  • Superschnelle Internetflatrate
  • Beste D-Netz Qualität
  • Zuhause und unterwegs bequem im Internet surfen
  • Traumhaft günstig: Nur 9,95€ monatliche Grundgebühr
  • Flexibel: monatlich kündbar
  • Garantiert keine Kostenfalle: Nach 1 GB Datenvolumen wird auf GPRS-Bandbreite gedrosselt – Keine Folgekosten!
Vodafone Internet Flatrate 1GB ohne Laufzeit 9.95€ mtl
Vodafone Internet Flatrate 1GB ohne Laufzeit 9.95€ mtl

Details zu 4G Systems XSStick®P14 7,2 Mbit Surfstick

Mit dem 4G Systems XSStick®P14 Surfstick hast Du unterwegs zu jeder Zeit Zugang zum Internet. Einfach die SIM-Karte einsetzen, den Surfstick in den USB-Anschluss Deines Notebooks oder Tablets stecken und alles ist startklar:

  • So einfach: Die nötige Software installiert sich automatisch
  • Kein SIM- oder Netlock! Somit mit jeder SIM-Karte nutzbar
  • Speicherkapazität bis max. 16GB durch Externe Micro-SD Speicherkarte

Die Internet-Flatrate in bester D-Netz Qualität gilt nur im Inland mit Nutzungsvolumen für paketvermittelten Datenverkehr. Ab einem Datenvolumen von 1 GB pro Monat steht nur noch GPRS-Bandbreite zur Verfügung. Die Nutzung von Instant Messaging, VoIP und Peer-to-peer-Verkehren ist ausgeschlossen. Eine Weiterveräußerung sowie unentgeltliche Überlassung des Dienstes an Dritte sind unzulässig. Der Provider behält sich vor, nach 24 Uhr jeweils eine automatische Trennung der Verbindung durchzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.